Zum neuen Jahr

Neujahrsgrüße, über die ich mich sehr gefreut habe:

Hanshan und Shihte

Hanshan und Shihte

Vom DAO hören soll Leid und Trübsal dir verjagen
das ist ein Wort, das leider leeres Stroh nur drischt:
Erst gestern morgen ledig allen Kummers Plagen,
hat es mich heute, ach, schon wieder voll erwischt.

Am Monatsende war davon nichts zu entdecken
doch bringt mir Sorgen, Sorgen nur das neue Jahr.
Wen wundert’s – sieht man unter diesem Hut doch stecken
denselben Miesepeter, der da immer war!

(Hanshan – Gedichte vom kalten Berge)

Tags:

Das hier …

ist private Schreibe. In Blogreihenfolge lesen Sie die Beiträge über das »Journal«

Schubladen

Archiv

Top