Blog Archives

Eine Art Lustkotzen

»Ja, es ist eine Art Lustkotzen (wie Angstbeißen bei Hunden, nur leiden daran diejenigen, die gebissen werden), man will es nicht, aber man muss, und es ist ein unglaublich befreiendes Gefühl, wenn alles rauskommen darf. Man tut ja immer, was man muss. Jetzt möchte ich einmal ausprobieren, wie es ist,

Weiterlesen ›

Tags:

Triebtäter

WHL: Gar nichts zu schreiben können Sie sich nicht vorstellen?
Jelinek: Doch, sehr gut sogar. Ich schreibe nicht ununterbrochen. Ich habe immer wieder dazwischen lange Zeit nichts gemacht. Das geht immer so schubweise. Triebtäter überkommt es ja auch schubweise. Die morden nicht diszipliniert vor sich hin.

Weiterlesen ›

Tags:

Das hier …

ist private Schreibe. In Blogreihenfolge lesen Sie die Beiträge über das »Journal«

Schubladen

Archiv

Top