Schriftstellerausbildung: Die jungen Schriftsteller wollen alte Romane lesen

Das Internet spielt nur eine marginale Rolle. Als ich vor 15 Jahren frisch aus Amerika kam und in Leipzig anfing, dachte ich noch, es würde eine Art Internet-Literatur geben, die wesentlich mehr kann als die auf Linearität angelegte Buch-Literatur. Aber da ist kaum etwas Brauchbares herausgekommen. Starken Einfluss hat hingegen das Kino.

via Josef Haslinger im ZEIT Interview.


Das hier …

ist private Schreibe. In Blogreihenfolge lesen Sie die Beiträge über das »Journal«

Schubladen

Archiv

Top